Superfly Dresden – Wandertag Klasse 11

ein Beitrag von Maria Richter

Am 23. Oktober 2018 fand unser lang ersehnter Wandertag in das Superfly nach Dresden statt.

Trotz des deutlich schlechten Wetters (graue Wolken und Regen) ließen wir uns den Spaß und die Vorfreude nicht rauben, als in wir in Bischofswerda am Bahnhof starteten. Auf der Zugfahrt hatten wir noch Zeit etwas Kraft zu sammeln, die wir auch dringend benötigten wie sich heraus gestellt hat. Endlich angekommen schmissen wir uns unsere Sportklamotten über und konnten nach einer lustigen Gruppenerwärmung auch gleich loshüpfen. Neben enorm vielen Trampolins, hatte das Super Fly aber auch eine sehr steile Rutsche, ein Trapez und sehr coole Parcours zu bieten, sowie einen Battle Beam in dem sich besonders die Jungs untereinander beweisen mussten, aber auch die Mädels Stärke und Balance bewiesen haben. Gut ausgepowert und mit guter Laune verließen wir die Trampolinhalle 90 Minuten später. Muskelkater am nächsten Tag war inklusive.

 

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.